Systemische

Gesprächsführung

Das Kommunikations-Seminar für Führungskräfte

Erfahren Sie, wie Sie mit systemischen Gesprächstechniken Ihre Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten signifikant verbessern können.

Wer profitiert von dem Seminar?

Dieses Seminar richtet sich an Unternehmer und Führungskräfte, die ihre kommunikativen Fähigkeiten durch systemische Ansätze verbessern möchten, um Konflikte zu vermeiden, effektiver zu delegieren und eigenverantwortliche Lösungsfindungen in ihren Teams zu fördern.

 

Ziele des Seminars:

  • Sie bringen Ihre Mitarbeiter mit den richtigen Fragen in die Eigenverantwortung
  • Sie nehmen entscheidende Führungsinstrumente für gute klare Kommunikation mit
  • Sie beachten die Systemgesetze als unverzichtbare Grundlage für exzellente Gesprächsführung
  • Sie erhalten wertvolle Impulse für die richtigen Fragen in Change Prozessen
  • Sie nehmen erste praktische Erfahrungen mit den neuen Tools mit nach hause
  • Sie nutzen das Wissen aus dem Seminar, um die Produktivität und Zufriedenheit in Ihrem Umfeld zu verbessern
Event zur Ausbildung Coach und Mediator Annika Dulige

 

Seminarinhalte

Hauptthemen:

  • Lösungsorientierte Fragen nutzen: Lernen Sie, wie gezielte Fragen die Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter fördern und Klarheit schaffen.
  • Präzise Nachfragen: Erfahren Sie, wie Sie mit gezielten und differenzierten Formulierungen festgefahrene Annahmen hinterfragen, in Gesprächen die wesentlichen Informationen gewinnen, Hindernisse aufdecken und präzise auf den Punkt kommen.
  • Richtig delegieren: Optimieren Sie Ihre Delegationsstrategien mit klarer Kommunikation und wirkungsvollen Fragen
  • Wirkungsvolles Feedback geben: Feedback, dass unterstützt und Veränderungen ermöglicht.
  • Die zehn Geheimnisse für gute Kommunikation
  • Mit vier Schlüsselfragen Veränderungen begleiten
  • Die richtige Sprache in eskalierten Gesprächen nutzen

Jedes Thema wird durch praxisnahe Beispiele und interaktive Übungen ergänzt, die Ihnen helfen, das Gelernte direkt umzusetzen.

Jetzt Anmelden

Um sich bei dem Seminar anzumelden, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Anfrage oder rufen Sie uns an:

E-Mail:  info@hanseatisches-institut.de

Telefon: 040 441 40 343

Das Problem – Unklare Kommunikation schwächt die Führungsrolle und die gesamte Unternehmenskultur

Die Kommunikation von Führungskräften beeinflusst maßgeblich die Leistung und das Wohlbefinden von Mitarbeitern
sowie den Erfolg des Unternehmens. Unklare Kommunikation führt zu vielen Problemen:

Verwirrung und Konflikte

Wenn Anweisungen und Aufgabenverteilungen nicht klar sind, entstehen Missverständnisse und Konflikte im Team. Das führt zu Reibungen und Zeitverlust in den Arbeitsabläufen, Frustration und Systemgesetzverletzungen.

Mangelnde Motivation und Engagement

Mitarbeiter verstehen ihre Rolle und den Unternehmensbeitrag nicht klar. Das senkt Motivation und Engagement, die Produktivität wird gemindert.

Geringe Zufriedenheit und Mitarbeiterbindung

Fehlende Unterstützung durch mangelnde Kommunikation führt zu Unzufriedenheit, hohen Krankenständen und Mitarbeiterfluktuation, was hohe Kosten verursacht.

Beeinträchtigte Teamleistung

Fehlende klare Richtlinien und Demotivation blockieren die Zusammenarbeit, beeinträchtigen die gesamte Teamleistung und hindern das Erreichen der Unternehmensziele.

Schlechte Unternehmenskultur

Wenn die Systemgesetze nicht beachtet werden, entsteht Ausschluss und negativer Flurfunk, Mitarbeiter fühlen sich nicht wertgeschätzt, nicht gehört und halten Informationen zurück. Der Ruf des gesamten Teams und die Attraktivität des Unternehmens leiden.

Die klare Kommunikation von Führungskräften ist daher entscheidend für ein positives Arbeitsumfeld und den Erfolg
der Führungskraft.

Die Lösung – Zielführende Gesprächskompetenzen auf Basis der Systemgesetze!

Die folgenden Kernpunkte beleuchten die wesentlichen Aspekte effektiver Kommunikation und der Bedeutung von Systemgesetzen:

Positive Kommunikation fördern

Gute Kommunikation fördert den Austausch zwischen Führungskräften und Mitarbeitern sowie innerhalb des Teams.

Eine wertschätzende Gesprächskultur aufbauen

Eine wertschätzende Haltung und Kommunikation führt zu Respekt und persönlichen Erfolg der Führungskraft.

Wirkungsvolle Fragetechniken und Feedback nutzen

Wirkungsvolle Fragetechniken steigern den Informationsfluss, den Austausch im Team und verbessern Arbeitsabläufe. Sprachlich richtiges und wertschätzenbdes Feedback unterstützt die Entwicklung der Mitarbeiter und führt zu mehr Klarheit und Zufriedenheit.

Die Systemgesetze als größter Erfolgsfaktor für gelingende Kommunikation beachten

Die Systemgesetze wirken unbewusst und im Verborgenen. Sie bilden die unverzichtbare Grundlage  Basis für erfolgreiche Kommunikation und Zusammenarbeit. Sie umfassen Grundbedürfnisse wie Zugehörigkeit, Anerkennung/ Wertschätzung/Respekt, den Ausgleich von Geben und Nehmen, Früher vor später u.a. 

Selbst exzellente Kommunikationsfähigkeiten scheitern, wenn Systemgesetverletzungen vorliegen. 

Mit den richtigen Fragen eskalierende Gespräche meistern

Unstimmigkeiten und schlechte Gefühle können mit den richtigen Fragen und einem klar strukturierten Gesprächstprozesses (Power Code) gelöst werden.

Mit den neuen Impulsen des Seminmartages machen Sie den ersten Schritt, um Ihre Gesprächskompetenzen zu stärken und eine positivere Arbeitsumgebung zu  gestalten. Wenn Sie die das neue Wissen nachhaltig in Ihrem Umfeld  implementieren und Ihre Führungsfähigkeiten weiter ausbauen mächten, unterstützen wir Sie nach dem Seminar durch Coaching, Ausbildung und Mentoring. 

Seminar Details

 

Datum und Uhrzeit: Wählen Sie zwischen den Terminen 12. Juli oder 11. Oktober. Das Seminar findet jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr statt.

Veranstaltungsort: Hanseatisches Institut, Schlüterstraße 14, 20146 Hamburg, 3. Stock (Fahrstuhl vorhanden).

Investition: 600,00 Euro zzgl. MwSt. pro Person.

 

Zusätzliche Leistungen

Inkludierte Materialien: Sie erhalten ein umfangreiches Handout, drei Bücher von Dr. Dieter Bischop zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Führung und Konfliktlösung sowie Flipchartprotokolle des Seminars.

Verpflegung: Gesunde Pausensnacks sowie Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke werden bereitgestellt.

Jetzt Anmelden

Um sich bei dem Seminar anzumelden, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Anfrage oder rufen Sie uns an:

E-Mail:  info@hanseatisches-institut.de

Telefon: 040 441 40 343

Seminarleitung

Annika Dulige

  • Juristin
  • Expertin für aussergerichtliche Streitbeilegung
  • Business Coach
  • zertifizierte Mediatorin

Seit 2007 begleitet sie Unternehmen, Inhaber, Teams und Privatpersonen in Phasen der Veränderung und bei der Lösung von Konflikten.

Annika nutzt ihre Erfahrungen aus dem Leistungssport und eigenen persönlichen Krisen, um Führungskräfte in ihre volle Kraft zu bringen, Konflikte zu lösen und Menschen die Fähigkeit zum SelbstCoaching zu vermitteln.

Ihre Überzeugung: „Menschen und Beziehungen können sich verändern – und es ist nie zu spät dafür!“

Consent Management Platform von Real Cookie Banner